Berufsunfähigkeits-Versicherung ein Muß für jeden


No risk, no Fun
ist für den realen Alltag eine brandgefährliche Einstellung, auch wenn man sich kaum vorstellen kann, nicht mehr in seinem Beruf arbeiten zu können. Dennoch zeigt die Statistik, dass jeder  vierte Erwerbstätige wegen dauerhafter Krankheit seinen Arbeitsplatz aufgeben muss.

Eine private Berufsunfähigkeitsversicherung ist für jeden notwendig, der von seiner Arbeitskraft abhängig ist und nicht von einem privaten Vermögen leben kann. Die staatliche Erwerbsminderungsrente, sollte sie überhaupt ausgezahlt werden,  deckt nur einen kleinen  Teil des Finanzbedarfs. Miete,  Lebenshaltungskosten,  Auto etc. müssen weiter finanziert werden.Die Berufsunfähigkeits-Versicherung ist neben der Haftpflicht-Versicherung die wichtigste Police. Ihre alpha Berater zeigen ihnen gerne, wie sie mit Top Konditionen, nichts dem Zufall überlassen.

Kommentare sind deaktiviert