Aktuelles

Rückzahlungen in Millionen höhe Kreditbearbeitungsgebühren sind unzulässig

Banken dürfen keine Bearbeitungsgebühren für Verbraucherkredite verlangen. Entsprechende Klauseln in den Kreditverträgen sind unwirksam, entscheidet der Bundesgerichtshof. Für die Geldinstitute könnte das Urteil sehr teuer werden. Für Verbraucherkredite dürfen Banken grundsätzlich keine Bearbeitungsgebühren erheben. Betroffene haben deshalb Anspruch auf Rückzahlung der Gebühren für alle ab Januar 2011 geschlossenen Verträge, wie sich aus zwei vom Bundesgerichtshof…
Mehr lesen

Die Konditionen zur Baufinanzierung sind nach wie vor äußerst attraktiv. Jetzt neu Festschreiben trotz bestehender Finanzierung

Die Leitzinsen sind im Laufe des Jahres 2013 von der Europäischen Zentralbank (EZB) von 0,75 auf 0,25 Prozent gesenkt worden.EZB-Präsident Mario Draghi zieht, aktuellen Nachrichten zufolge, eine weitere Senkung des Leitzinses in Erwägung. Zinsen sichern alpha empfiehlt, die günstigen Zinsen langfristig zu sichern. Baugeld ist derzeit mit einer zehnjährigen Zinsbindung ab 2,35 Prozent (effektiv) zu…
Mehr lesen

Vermögens­wirk­same Leistungen: Extrageld vom Chef – gut angelegt

Für Arbeitnehmer lohnt sich Sparen doch noch. Vor allem, wenn sie die Zugaben ihres Arbeit­gebers nutzen. Vielen Beschäftigten stehen vermögens­wirk­same Leistungen (VL) zu. Damit die monatlichen Zahlungen fließen, müssen die meisten Berufs­tätige einen Spar­vertrag abschließen.Wenig­verdiener erhalten Arbeitnehmer­spar­zulageFür Gering­verdiener gibt der Staat noch die Arbeitnehmer­spar­zulage oben­drauf. Wer im Jahr höchs­tens 17 900 Euro zu versteuerndes Einkommen…
Mehr lesen

Lebensversicherungen erhalten so wenig Rendite wie nie zuvor !

Lebensversicherte erhalten so wenig Rendite wie nie zuvor. von Martin Reim, Euro am Sonntag Die Verzinsung ist das, was für 2014 den Kunden fest zugesagt ist. Der Wert sank für neu abgeschlossene Kapitallebens- und private Rentenversicherungen im Durchschnitt von 3,60 auf 3,40 Prozent. Die Zahlen beziehen sich auf den sogenannten Sparanteil der Verträge, also Prämien…
Mehr lesen

Gold: Der Mythos lebt

Der Preis ist stark gefallen, doch der Hype um die jahrtausendealte Währung hört nicht auf. Bei Privatanlegern ist Gold gefragt wie nie. Auch die Profis wenden sich der von Mythen umrankten Anlageklasse langsam wieder zu. von A. Höß und P. Gewalt, Euro am Sonntag Besonders während der Finanz- und Schuldenkrise erhielt diese Fraktion beeindruckenden Zulauf.…
Mehr lesen

Lebensversicherung rechnet sich kaum

Finanztest-Chef Hermann-Josef Tenhagen rät zu Verträgen mit staatlicher Förderung BERLIN. Potenzielle Neukunden von Lebensversicherern zögern derzeit, diesen Schritt zu Altersicherung zu gehen. Zu gering scheint der Ertrag, den Lebensversicherungen noch versprechen. Unser Berliner Korrespondent Andreas Herholz, sprach mit Hermann-Josef Tenhagen, Chefredakteur der Zeitschrift Finanztest, über Wege zur Altersvorsorge. Frage: Der Garantiezins für Lebensversicherungen soll von…
Mehr lesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen